Leitbild

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht immer das Kind mit allem, was es ausmacht: mit seinen Gefühlen, seinen Wünschen und Sehnsüchten, mit seinem Bedürfnis, sich selbst zu erfahren, mit seinem Drang, sich auszudrücken, mit seiner Neugierde, seinem inneren Wunsch zu lernen, zu forschen und die Welt mit all seinen Sinnen zu begreifen.

Das Kind ist für uns ein großes Wesen in einem kleinen Körper. Wir sehen es als ein vollwertiges ernstzunehmendes Geschöpf, ein Mensch mit Gaben und Fähigkeiten, welche oft nicht auf den ersten Blick erkennbar sind. Es hat das natürliche Recht, ernst genommen und respektiert zu werden.

Kinder tragen einen kostbaren Schatz in sich – sich selbst. Sie tragen ein tiefes Wissen in sich, ein Wissen um unsere Erde. Dieses in unsere Welt einzubringen, sie zu verändern und zu gestalten, wohnt als Wunsch jedem Kind inne.

Es will gesehen werden, in seiner Purheit, in seinem Sein.
Es will geliebt werden – bedingungslos – so wie es ist.
Es will anerkannt werden, in seinen Potenzialen ebenso in seinen Schwächen.
Ein Kind ist Würde. Ist Wert. Ist Sein. Ist Leben.

Dies zu erkennen, zu respektieren, zu fördern und zu schützen, sehen wir als unsere Aufgabe.

Scroll to Top