Anspruch an unser Personal

Je ehrlicher ein Mensch ist,
umso mehr wird er die innere Wahrheit des Kindes anerkennen.
Je mehr ein Mensch sich selbst kennt,
umso mehr wird er das Kind, das Wesen, welches vor ihm steht, erkennen.
Je mehr ein Mensch er selbst ist,
umso mehr wird er das Kind es selbst sein lassen.

Die Qualität unserer Arbeit steht und fällt mit den Menschen, die die Kinder begleiten. Es ist die menschliche Beziehung, die wirkt.

Da wir eine Pädagogik leben, die vom Menschen ausgeht und am Menschen ansetzt, ist die ganzheitliche Authentizität der Pädagogen und Erzieher Voraussetzung für das Gelingen unseres Ansatzes.

Demnach ist es unabdingbar, dass unsere Mitarbeiter eine echte innere Bereitschaft in sich tragen, sich selbst regelmäßig tiefgreifend zu reflektieren und tiefgründig mit sich auseinanderzusetzen, sich weiterzuentwickeln, sich emotional offen und ehrlich zu zeigen sowie Rollenbilder und Anschauungen kritisch zu hinterfragen.

Im pädagogischen Team achten wir auf einen ehrlichen, klaren und menschlichen Umgang, in dem die Individualität, die Stärken und die Schwächen jedes einzelnen respektiert werden. Ein würdevoller Umgang jedes einzelnen mit sich selbst sowie untereinander ist für uns ein erstrebenswertes Ziel.

Dies gewährleisten wir über regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sowie Supervisionen und Klausurtagungen.

Scroll to Top